Update vom neuen 5-Achs Bearbeitungszentrum Hermle C12U

Die Werkzeuge sind in ihre Werkzeugaufnahmen (HSK 40) eingeschrumpft bzw. eigespannt, vermessen und warten auf den ersten Einsatz. Die Daten des Werkzeugeinstellgerätes werden, um Eingabe bzw. Übertragungsfehler zu vermeiden, direkt in die Werkzeugtabelle der Maschinensteuerung geladen. Die Werkzeuge müssen dann noch in das Werkzeugmagazin des Bearbeitungszentrums eingehängt werden und schon kann es losgehen.

Allerdings muss zuerst die Sicherheitseinweisung und Inbetriebnahme der Robotereinheit RS 05 erfolgen, bevor dann nächste Woche die Anwendungsschulung und Produktionsbegleitung beginnen kann.

Wir sind schon alle auf die ersten Teile bzw. Späne gespannt.

Termine

Keine Einträge gefunden

Mehr Termine