Schweres Gerät war notwendig,...

Nach zwei Stunden war es dann soweit, das neue Bearbeitungszentrum hatte seinen Standort in den Räumlichkeiten der Boschstraße erreicht und wartet nun dort auf die am Montag, 19.07.2021, beginnende Inbetriebnahme. Die Inbetriebnahme wird ca. 4 -5 Tage dauern.

Die Hermle C12U mit Robotersystem RS 05 und der aktuellen Heidenhain iTNC 640 Steuerung versetzt uns in die Lage mit aktueller Technik den Anforderungen unserer Auszubildenden und unserer Fachschüler/-innen gerecht zu werden. Als Ausbaustufe ist geplant, die Kombination aus Bearbeitungszentrums samt Robotersystem mit einem Fahrerlosen-Transport-System (FTS) zwecks Teileversorgung vollautomatisch zu beladen. Damit kann die intelligente Vernetzung von Maschinen, Daten und Abläufen im Rahmen der Industrie 4.0 mit unserer Lernfabrik MESK 4.0 komplett abgebildet werden.

Wir danken dem Landkreis dafür, dass er uns die Beschaffung dieses Bearbeitungszentrums ermöglicht hat.

Die Bilder der Maschine, die Sie unter dem Artikel sehen, können Initiates file downloadhier (Bild links) und Initiates file downloadhier (Bild rechts) vergrößert angeschaut werden.

Termine

Keine Einträge gefunden

Mehr Termine