Zum Hauptinhalt springen
{$seiten_titel}

News

„Dein Weg zum Wunschberuf“

Erstellt von Regina Albat | | Newsticker

Info-Veranstaltung fürs TG und BKI„Wer weiß, was er nach der Schule machen will?“ Auf diese Frage meldeten sich spontan nur zwei Schüler. Kein Wunder bei mehreren Tausend Studiengängen und ca. 300 Ausbildungsberufen. Für eine erste Orientierung sorgten die Ausbildungs- und Studienbotschafter, die am 17. Juli 2023 an der MESK zu Gast waren, indem sie Einblick in ihren eigenen Berufswahlprozess gaben. So hatte Tamara eigentlich ein duales Studium geplant, doch war die Bewerbungsfrist verstrichen. Über Fahrzeugbau an der Uni erfolgte dann der Wechsel zur Hochschule, um das technische Interesse mit dem sozialen im Studium der Ingenieurpädagogik zu vereinen. Bei Arno klappte es hingegen gleich mit der ersten Bewerbung zum Industriekaufmann bei Eberspächer. Neben einer „inneren Orientierung“ – Was interessiert mich? Welche Werte sind mir wichtig? – spielt auch die „äußere“ Orientierung eine Rolle. Ausbildungsmessen oder Praktika bieten hier eine gute Möglichkeit. Das Thema Geld interessierte sicherlich alle. 850 € erhielt Tim im ersten Lehrjahr als Elektroniker für Automatisierungstechnik auf sein Konto überwiesen. Mit jedem Lehrjahr steigt dies an und Urlaubsgeld gibt es noch dazu. Für ihn war sein Ausbildungsbotschaftereinsatz sozusagen ein Heimspiel, da sein Berufsschulunterricht an der MESK erfolgt. Interessant war auch der Beitrag von Studentinnen der Hochschule der Medien, die ihren Studiengang Verpackungstechnologie vorstellten. In den anschließenden Kleingruppen gab es noch genügend Gelegenheit die ein oder andere Frage stellen zu können, so dass die Schülerinnen und Schüler danach einen kleineren oder größeren Schritt weitergekommen sind auf ihrem weg zum Wunschberuf.