Spendenlauf der Max-Eyth-Schule und Jakob Friedrich Schöllkopf Schule

hieß es auch dieses Jahr am 4. Juni wieder. Punkt 13 Uhr wagten sich die 110 Läufer, davon SchülerInnen der Max-Eyth-Schule und der Jakob-Friedrich-Schöllkopf Schule, an die knapp 1,3 km lange Strecke am Sportgelände Rübholz in Ötlingen. SchülerInnen und LehrerInnen erkämpften sich 510 Runden, über den Sportplatz und durch den Wald. Bei sonnigen 30 Grad wurden die Läufer mit Wassermelone und Getränken von der SMV versorgt. 

Das Ergebnis des Spendenlaufes kann sich deutlich sehen lassen! Genau 1504,08 € wurden gesammelt.

Sponsoren waren unter anderem Keller Lufttechnik GmbH u Co. KG , Möbel Rau GmbH, Fischer Moden GmbH, Metabowerke GmbH, Terra Consulting GmbH, Die Netzwerker Computern GmbH, Grassl & Co. GmbH, Nagel Maschinen- Werkzeugbau GmbH und Beck Packautomaten GmbH. Vielen Dank an die zahlreichen Firmen und privaten Gönner für die Unterstützung.

Die Spenden werden wieder zu 100% der Deutschen Kinderkrebshilfe zur Verfügung gestellt.

So kann der Spendenlauf, wie auch letztes Jahr, mit großem Erfolg gepriesen werden und man kann sich auch auf den nächsten Spendenlauf freuen, wenn es wieder heißt "auf die Plätze, fertig, los! - Spendenlauf!"