Berufsschüler verabschiedet

Wir verabschieden dieses Jahr 257 Facharbeiter und Gesellen, die den schulischen Teil ihrer Berufsausbildung an der Max-Eyth-Schule in Kirchheim erfolgreich abgeschlossen haben.

Im Dezember haben 90 Schülerinnen und Schüler der Max-Eyth-Schule in Kirchheim ihren Schulabschluss erworben. Darunter sind 26 Mechatroniker, 13 Elektroniker für Automatisierungstechnik, 14 Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik,  ein Fachinformatiker für Systemintegration, ein Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, drei Leichtflugzeugbauer, sechs Feinwerkmechaniker für Werkzeugbau und 26 Werkzeugmechaniker. Es konnten sechs Preise und 13 Belobigungen vergeben werden.

46 Schülerinnen und Schüler der Landesfachklassen Elektroniker Maschinen- und Antriebstechnik und 121 Schülerinnen und Schüler der Landesfachklassen Mechaniker für Land- und Baumaschinen erhielten ebenfalls ihr Abschlusszeugnis. Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg.

Termine

19. Februar 2018
18:30 Uhr - 21:00 Uhr
Mehr Termine