Abschlussexkursion nach Weimar und Dresden der Klassen TGIJ2 und TGMJ2

Auf dem Programm standen in Weimar der Besuch des Konzentrationslager Buchenwald, eine Stadtführung durch die Stadt Weimar, der Besuch der Nationalversammlung sowie das Erleben eines Theaterstücks im Nationaltheater. In Dresden wurden dann die Elbschlösser auf einer Elbflussfahrt bestaunt, die Stadt mit ihrer weltberühmten Frauenkirche bei einer Stadtführung erkundet und abends wie August der Starke im historischen Sophienkeller gespeist.

Eine gelungene Exkursion zum Abschluss der Schulzeit an der MESK.