Automatisierungstechnik

Technikerinnen und Techniker der Fachrichtung Automatisierungstechnik/Mechatronik sind als fächerübergreifende Spezialisten involviert in der Konzeption, Entwicklung, Qualitätssicherung, Montage und Instandhaltung von komplexen High-Tech-Anlagen. Aufgrund des interdisziplinären Wissens sind die Arbeitsplätze häufig mit Führungsaufgaben verbunden.

Die MESK stellt sich diesen Anforderungen durch eine umfassende und hochmoderne Art der Ausbildung. Innerhalb von 2 Jahren im Vollzeitunterricht bzw. innerhalb von 4 Jahren im Teilzeitunterricht verknüpft die Ausbildung elektrische bzw. automatisierte Systeme mit den neuen Technologien der Informations- und Kommunikationstechnik. Betriebswirtschaftliche Grundlagen, berufliches Englisch und die Bildung von Führungskompetenzen runden das Angebot ab.

Die Ausbildung endet mit dem Abschluss als „Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Automatisierungstechnik/Mechatronik“ und der Fachhochschulreife.


Kooperation mit der Hochschule Aalen

Initiates file downloadKooperationsvereinbarung

Termine

20. Januar 2018
10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Mehr Termine